News & Medien

Hier finden Sie Presseberichte und Meinungen zum Baumwipfelpfad Neckertal.

TVO-Beitrag

27.03.2017

Der Baumwipfelpfad in Mogelsberg sucht Bohlenkäufer

Barrierefrei durch die Baumkronen

Im Neckertal entsteht der erste Baumwipfelpfad der Schweiz. Das Baugesuch ist eingereicht, die erste Anschubfinanzierung für das 3,8-Millionen-Projekt seit dem 28. September 2016 unter Dach und Fach.

Download Pressebericht Tagblatt 29. September 2016


Die St.Galler Kantonalbank unterstützt Baumwipfelpfad Neckertal

Im Rahmen des anstehenden 150-Jahr-Jubiläums unterstützt die St.Galler Kantonalbank (SGKB) zahlreiche Vorhaben in der Ostschweiz.

Darunter auch vier grosse Leuchtturmprojekte, die auf die gesamte Region ausstrahlen werden. Dazu gehört, wie am 17. August in der Presse offiziell verlautbar wurde, auch der Baumwipfelpfad Neckertal. Als hochgradig spektakulär bezeichnet Roland Ledergerber, CEO der St.Galler Kantonalbank den geplanten Baumwipfelpfad. Roland Ledergerber habe so etwas schon einmal während seiner Ferien in Südafrika erlebt. Seine ganze Familie sei begeistert gewesen. Dass es nun auch in der Ostschweiz einen solchen Weg geben solll, sei phantastisch.

Wir als engagierte Genossenschaft Baumwipfelpfad freuen uns natürlich riesig über diesen Entscheid, der uns in unseren Aktivitäten bestärkt und massiv weiterbringt. Der geplante Baumwipfelpfad ist eine Neuheit für die Schweiz und eine herausragende Bereicherung für das Neckertal, die Umgebung und die ganze Schweiz.

Hier finden Sie weitere Informationen: -> Anzeige Tagblatt Ostschweiz


  • Baueingabe im März 2016
    Baueingabe im März 2016
    Die Baueingabe des Projekts Baumwipfelpfad erfolgt noch im März 2016. Lesen Sie den Presseartikel dazu.
  • Erster Baumwipfelpfad der Schweiz im Neckertal
    Erster Baumwipfelpfad der Schweiz im Neckertal
    500 Meter lang soll er werden und die Natur für die Menschen aus einem ungewohnten Blickwinkel erlebbar machen: Der Baumwipfelpfad Neckertal. Was bis vor kurzem noch eine Vision war, wird jetzt konkret – die Baueingabe für das Projekt ist erfolgt.

TVO-Beitrag "Nach Naturpark"

Das Projekt Baumwipfelpfad Neckertal nimmt Form an

An der öffentlichen Informationsveranstaltung vom 8. März wurden Medien und die Öffentlichkeit über das Projekt Baumwipfelpfad Neckertal und den aktuellen Stand orientiert.

Entstehen soll der Pfad im Steinwäldli in Mogelsberg - im Herzen des Neckertals. Die Pläne sind gezeichnet, 500 Meter lang ist der Steg konzipiert, der in 15 Meter Höhe zwischen den Baumwipfeln durchführt. 

Das Projekt ist eine Bereicherung für das Neckertal und die Umgebung, ein schweizweit einmaliges Erlebnis für Jung und Alt. Die Besucher haben die Möglichkeit den Wald aus besonderen Perspektiven zu erleben.

Nun ist das Projekt zur Baueingabe bereit. Der nächste Meilenstein ist die Finanzierung des Projektes. 

Die Genossenschaft budgetiert für die Realisation und den Betrieb des Pfades ein Investitionsvolumen von 3,8 Millionen Schweizer Franken. Finanziert wird der Pfad durch vier Säulen – Genossenschaftskapital, Öffentliche Gelder, Beiträge und Spenden und Sponsoringbeiträge. 

Das Projekt ist auf gutem Weg. Bereits haben sich 100 Genossenschafter und Genossenschafterinnen am Projekt beteiligt. Möchten auch Sie den Baumwipfelpfad Neckertal unterstützen? Dann freuen wir uns über Ihre Beteiligung.

Hier finden Sie weitere Informationen: http://www.baumwipfelpfad.ch/unterstuetzen-sie-uns/