Hautnahes Naturerlebnis. Bewusstes Angebot. Faszinierende Einblicke.

Der einzigartige Baumwipfelpfad Neckertal verbindet Nachhaltigkeit und Naturerlebnis. Der Wald weist bezüglich Flora und Fauna eine hohe Artenvielfalt auf. Die Erholungsfunktion des Waldes für die Bevölkerung wird hervorgehoben. Der Baumwipfelpfad Neckertal ermöglicht den Besuchern die persönliche Gewichtung der Nachhaltigkeit des Waldes. Das hinsichtlich ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Aspekte. 

Naturerlebnis

Die Wanderung mitten im Wald auf einer unerwarteten Höhe vermittelt neue Erkenntnisse und ermöglicht wunderbare Erlebnisse. Der Baumwipfelpfad Neckertal als zukunftsweisendes Beispiel für eine unverfälschte und naturbelassene Schweiz.

Angebot

Im Mittelpunkt steht der Artenschutz und die bewusste Wissensvermittlung in einer Waldoase. Zentraler Anziehungspunkt ist die innovative Holzkonstruktion. Geplant sind Verpflegungs-, Erlebnis- und Informationseinrichtungen. Bereits vorhandene Infrastrukturen vor Ort werden erhalten oder ausgebaut. Die gute Erreichbarkeit wird mit einer hervorragenden Anbindung an den öffentlichen Verkehr und einem ausreichenden Parkplatzangebot gewährleistet.

Einblicke

Besucher und Besucherinnen erhalten Abwechslung und Einblick in die Fauna und Flora des Waldes. Ein Naherlebnis vom Boden bis zu den Wipfeln, das die ideale Voraussetzung zur Entschleunigung bietet. Der nachwachsende Werkstoff Holz wird erlebbar vor Ort. Eine direkte Erfahrung zur Artenvielfalt und dem Wald als Lebensraum wird möglich. Bereichert wird das unmittelbare Erleben mit Information und Wissen über den Wald und seine Bewohner.